Kur­ze Witze

Kommt ein Mann in den Bau­markt. „Guten Tag, ich möch­te die­sen Ham­mer umtau­schen. ‘‘ Dar­auf der Ver­käu­fer: „ War­um denn?‘‘ „Weil er immer dane­ben haut! ‘‘

Ein Schü­ler schläft im Unter­richt. Der Leh­rer weckt ihn: „Ich kann mir nicht vor­stel­len, dass das hier der rich­ti­ge Platz zum Schla­fen ist!”. Dar­auf der Schü­ler: “Ach, es geht schon. Sie müs­sen nur lei­ser sprechen!”


Nina fragt ihren Papa im Zoo vor dem Ele­fan­ten­ge­he­ge: „ Darf ich den Ele­fan­ten kau­fen?‘‘ Der Papa fragt: „Und wer kauft all‘ das Essen für ihn?‘‘ Dar­auf Nina: „ Aber Papa, da steht doch: Bit­te NICHT füttern!‘‘ 



Sagt ein Mäd­chen zu einem Mit­schü­ler: „Wir müs­sen jetzt die Klas­se put­zen!‘‘ Ant­wor­tet der Jun­ge: „Ich habe kei­ne Lust auf Haus­ar­beit!!‘‘. Dar­auf das Mäd­chen: „Das ist kei­ne Haus­ar­beit, das ist eine Klassenarbeit!‘‘


Eine klei­ne Schne­cke zeigt auf den Bauch ihrer schwan­ge­ren Schne­cken­tan­te und fragt: „Was ist das?‘‘ „Da ist mein süßes Baby drin‘‘, ant­wor­tet die Schne­cken­tan­te. „Hast Du es lieb?‘‘, fragt die klei­ne Schne­cke. „Ja , sehr!‘‘ „Und war­um hast Du es dann aufgegessen?‘‘

Drei Kühe ste­hen auf der Wei­de. Sagt die eine: „ Muh!‘‘. Sagt die ande­re Kuh: „Muh, muh!‘‘ Sagt die drit­te Kuh: „Muh, muh, muh!‘‘ Da sagt die ers­te Kuh zu der zwei­ten Kuh: „Komm lass uns gehen, die ande­re redet immer so viel!‘‘

„War­um bist Du eigent­lich ver­ur­teilt wor­den?‘‘ „Ich habe eini­ge Sachen gefun­den.‘‘ „Na und?‘‘ „Das Dum­me war, dass die Eigen­tü­mer die Sachen noch nicht ver­lo­ren hatten.‘‘

„Aber Timo, wohin willst Du denn mit dem gan­zen Holz unterm Arm?‘‘ „Zum Fuß­ball­spiel!‘‘ „Und wozu brauchst Du das Holz?‘‘ – „Ich will die Spie­ler anfeuern!‘‘

Fragt die Mut­ter Leon: „ War­um liest Du eigent­lich nie ein Buch?‘‘ Ant­wor­tet Leon: „ Bücher sind mir zu lang­wei­lig.‘‘ „War­um denn?‘‘ „Sind doch immer nur die­sel­ben Buchstaben…‘‘

Tref­fen sich zwei Tie­re im Wald, sagt das eine: „ Was bist Du für ein Tier?‘‘ – „Ein Wolfs­hund! Mein Vater war ein Wolf und mei­ne Mut­ter war ein Hund.‘‘ Eine Zeit lang herrscht Ruhe, dann fragt der Wolfs­hund: „Und was bist Du für ein Tier?‘‘ — „Ein Ameisenbär.‘‘

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefallen? 

Kli­cke auf die Her­zen, um zu bewerten! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4.2 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 17

Noch kei­ne Bewer­tun­gen. Sei der Ers­te, der den Bei­trag bewertet! 

Scha­de, dass der Bei­trag dir nicht gefal­len hat! 🙁 

Hilf uns, die­sen Bei­trag zu verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

9 Gedanken zu “Kur­ze Witze

    1. Das eine Tier ist ein Wolfs­hund weil sei­ne Eltern Wolf und Hund sind aber beim Amei­sen­bär kann er doch nicht Amei­se und Bär als Eltern haben.
      Verstanden?
      Ich fin­de es lustig.🤣🤣🤣

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.