Unse­re ers­te Online-Redaktionssitzung

Bild: Alexandra_Koch auf Pixabay

Am Frei­tag, dem 6. Novem­ber, war die OGS/ VGS wegen eines Coro­na-Falls geschlos­sen. Daher wäre eigent­lich auch unse­re Zei­tungs-AG ausgefallen.

Dann hat­ten wir aber die Idee, ein Online-Mee­ting anzu­bie­ten. Herr Bey­er hat schnell einen kur­zen Info­brief erstellt mit einer Beschrei­bung, wie und wann wir uns online tref­fen, und Tris­tan hat die­se an alle AG-Teil­neh­mer verteilt. 

4 von unse­ren 6 Redak­teu­ren nah­men neben Frau Arnt­jen, Herrn Bey­er und mir teil. Zuge­schal­tet waren wir teils über PC und Lap­top und teils über Tablets. Da alle Arti­kel online hin­ter­legt sind, konn­ten wir so einen Arti­kel gemein­sam bespre­chen, bear­bei­ten und veröffentlichen.

Wie in unse­rer ech­ten Redak­ti­ons­sit­zung konn­ten wir auch in dem Online-Mee­ting alle ande­ren Teil­neh­mer sehen. Das funk­tio­niert über die Web­cam, also die klei­ne Kame­ra, die bei den meis­ten Lap­tops und Tablets ein­ge­baut ist. Die kann man aber auch abschalten.

Außer­dem gibt es eine Funk­ti­on “Hand heben”. Damit haben wir uns gemel­det, wenn wir etwas sagen woll­ten, damit nicht alle durch­ein­an­der reden — genau wie in der Schu­le. Am Anfang haben wir alle ein biss­chen rum­pro­biert, aber dann schnell ver­stan­den, wie alles funktioniert.

Dies war eine wirk­lich tol­le und span­nen­de Erfah­rung! Jetzt ist nicht nur unse­re Schü­ler­zei­tung online, son­dern auch unse­re Redaktion. 🙂

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefallen? 

Kli­cke auf die Her­zen, um zu bewerten! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 5 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 6

Noch kei­ne Bewer­tun­gen. Sei der Ers­te, der den Bei­trag bewertet! 

Scha­de, dass der Bei­trag dir nicht gefal­len hat! 🙁 

Hilf uns, die­sen Bei­trag zu verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.