Mein Weih­nachts­re­zept: Schwarz-Weiß-Kekse

Foto: Ste­ve Buis­sin­ne auf Pixabay

Zube­rei­tungs­zeit: ca. 40 Min. / Back­zeit: ca. 10 Min.

Du brauchst für ca. 40 Stück:

  • 320 g Mehl 
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 TL Natron
  • 1/4 TL Salz
  • 200 g wei­ße Schokolade
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 220 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 2 EL Zuckerrübensirup
  • 2 fri­sche Eier
  • 1 Päck­chen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 EL Milch
  • Back­pa­pier für das Blech

So wird‘s gemacht:

Das Mehl in eine Schüs­sel sie­ben. Kakao­pul­ver, Natron und Salz dazu­ge­ben und alles mit einem Schnee­be­sen gut vermischen.

Die bei­den Scho­ko­la­den­sor­ten zerkleinern.

Die But­ter in einer gro­ßen Schüs­sel cre­mig rüh­ren. Den Zucker ein­rie­seln las­sen und mit der But­ter schau­mig schla­gen. Den Sirup und nach­ein­an­der die Eier dazu­ge­ben und jeweils gut unter­rüh­ren. Vanil­le­zu­cker und die Milch hin­zu­fü­gen und alles mit­ein­an­der vermengen.

Die Mehl­mi­schung nach und nach zur But­ter-Eier-Mischung geben und alles zu einem glat­ten Teig ver­rüh­ren. Die Scho­ko­la­den­stück­chen mit einem gro­ßen Löf­fel unterheben.

Den Back­ofen auf 190 Grad (Umluft 160 Grad; Gas Stu­fe 2–3) vorheizen.

Ein Back­blech mit Back­pa­pier aus­le­gen. Aus dem Teig etwa 4 cm gro­ße Bäll­chen for­men und die­se mit etwa 8 cm Abstand auf das Back­blech legen. Die Kek­se auf der mitt­le­ren Schie­ne des Ofens 10–12 Minu­ten backen. Das Blech 5 Minu­ten abküh­len las­sen, die Kek­se her­un­ter­neh­men und auf einem Git­ter aus­küh­len lassen.

Fer­tig! Viel Spaß beim backen und lass es dir schmecken!!!!

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefallen? 

Kli­cke auf die Her­zen, um zu bewerten! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4.9 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 7

Noch kei­ne Bewer­tun­gen. Sei der Ers­te, der den Bei­trag bewertet! 

Scha­de, dass der Bei­trag dir nicht gefal­len hat! 🙁 

Hilf uns, die­sen Bei­trag zu verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.