DIE GESCHICHTE VON FUSSBALL

Mau­rice hat für euch her­aus­ge­fun­den, seit wann es Fuß­ball gibt.

Hal­lo Lese­rin­nen und Leser,

ich wer­de euch mal die Geschich­te von Fuß­ball zei­gen. Viel Spaß!

Der Fuß­ball, wie wir ihn heu­te ken­nen, wur­de im 19. Jahr­hun­dert erfun­den. In Lon­don grün­de­te sich 1863 der ers­te Fuß­ball­ver­band der Welt. Die ers­ten Regeln gab es dann auch: Das Hand­spiel wur­de ver­bo­ten und die Grö­ße des Balls wur­de fest­ge­legt. Vor­her gab es in Chi­na schon mal so etwas ähn­li­ches wie den Fuß­ball von heu­te. Damals in Chi­na war der Ball mit Leder­stü­cken zusam­men­ge­setzt. Der Ball war nicht mit Luft gefüllt, son­dern mit Federn und Haa­ren. Der Ball wur­de benutzt für das Trai­ning von Sol­da­ten und nicht zum Spaß.

Seit 1963 gibt es in Deutsch­land die rich­ti­ge Bun­des­li­ga. Mit dem Fuß­ball in Chi­na hat das nicht mehr viel zu tun.

Ich hof­fe es hat euch gefal­len tschüss 👋

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefallen? 

Kli­cke auf die Her­zen, um zu bewerten! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4.6 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 5

Noch kei­ne Bewer­tun­gen. Sei der Ers­te, der den Bei­trag bewertet! 

Scha­de, dass der Bei­trag dir nicht gefal­len hat! 🙁 

Hilf uns, die­sen Bei­trag zu verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

   Bei­trag merken

4 Gedanken zu “DIE GESCHICHTE VON FUSSBALL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert