Inter­view mit St. Martin

Hal­lo Tho­mas, dan­ke, dass Sie sich Zeit für die­ses Inter­view genom­men haben.

Seit wann machen Sie die­sen Job? Seit 1996.

Macht der Job Spaß? Auf jeden Fall, sonst wür­de ich es nicht so lan­ge machen.

Ist Rei­ten ein­fach? Ich fin­de es nicht. Ich bin kein pas­sio­nier­ter Rei­ter, aber bin froh, wenn ich rauf­kom­me und es läuft.

Ist ihr Schwert ein ech­tes? Ja, es ist echt.

Aus wel­chem Mate­ri­al ist der Man­tel? Wahr­schein­lich aus Samt.

Wie heißt ihr Pferd? Astur

Was gehört zu ihrer Aus­rüs­tung? Rüs­tung, Man­tel, Schwert, Stie­fel.

Hat­ten sie als Kind einen ande­ren Berufs­wunsch? Nein.

Gibt es noch etwas, das sie unse­ren Lese­rin­nen und Lesern sagen wol­len? Ich fin­de es toll, dass ihr hier wart und ihr sollt die Tra­di­ti­on wei­ter­ge­ben. Und dass Tei­len wich­tig ist.

Dan­ke für das Inter­view, Thomas!

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefallen? 

Kli­cke auf die Her­zen, um zu bewerten! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 5 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 10

Noch kei­ne Bewer­tun­gen. Sei der Ers­te, der den Bei­trag bewertet! 

Scha­de, dass der Bei­trag dir nicht gefal­len hat! 🙁 

Hilf uns, die­sen Bei­trag zu verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

Ein Gedanke zu “Inter­view mit St. Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert