Wie baut man eine Wasserrakete ?

Ach­tung! Die Rake­te ist sehr stark! Nehmt immer einen Erwach­se­nen mit ! Außer­dem soll­tet ihr beim Start einen Abstand von min­des­tens 1,5 Metern halten. 

Ihr braucht:

  • 0,5 l Flasche
  • Korken(der in die Fla­sche reinpasst)
  • Ven­til
  • Was­ser
  • Luft- oder Fahr­rad­pum­pe und
  • Etwas zum Bohren

Schritt 1: Nehmt den Kor­ken und bohrt mit dem, was ihr habt, ein Loch hinein. 

Schritt 2: Steckt das Ven­til in das Loch und steckt den Kor­ken mit Ven­til dran auf die Wasserflasche.

Schritt 3: Kop­pelt die Fahr­rad- oder Luft­pum­pe mit der Flasche.

Schritt 4: Macht einen Check, in dem ihr Luft in die Fla­sche blast. Trennt sich irgend­wann die Fla­sche, ist alles rich­tig gemacht. Ist es nicht so, ist etwas kaputt oder undicht.

Schritt 5: Füllt jetzt ein Drit­tel Was­ser in die Fla­sche, macht den Kor­ken wie­der drauf und pumpt.

Viel Spaß beim Ausprobieren! 

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefallen? 

Kli­cke auf die Her­zen, um zu bewerten! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4.9 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 15

Noch kei­ne Bewer­tun­gen. Sei der Ers­te, der den Bei­trag bewertet! 

Scha­de, dass der Bei­trag dir nicht gefal­len hat! 🙁 

Hilf uns, die­sen Bei­trag zu verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

5 Gedanken zu “Wie baut man eine Wasserrakete ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert