Bul­gur­bäll­chen mit Tomatensoße


Du brauchst:

  • 200 g Bulgur
  • Salz
  • Peter­si­lie
  • 2 Zwie­beln
  • 1 Knob­lauch­ze­he
  • Oli­ven­öl,
  • 1 Dose stü­cki­ge Tomaten
  • Pfef­fer
  • 100 g Mehl
  • 2 Bio-Eier
  • 75 g Reibekäse
  • 150 ml Gemüsebrühe

So geht‘s:

Den Bul­gur in Salz­was­ser garen.

Peter­si­lie waschen, trock­nen Blätt­chen abzup­fen und fein hacken.

1 Zwie­bel und Knob­lauch schä­len und bei­des wür­feln. 1 EL Oli­ven­öl einem Topf erhit­zen. Zwie­bel und Knob­lauch dar­in 2 Minu­ten andüns­ten. Toma­ten und Brü­he zugie­ßen und 30–40 min köcheln las­sen. Danach mit Salz und Pfef­fer abschmecken. 

1 Zwie­bel schä­len und wür­feln. Bul­gur abgie­ßen und gut abtrop­fen las­sen. Bul­gur, Mehl, Eier und Zwie­bel ver­men­gen. Den Käse rei­ben und zuge­ben. Mas­se mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Aus der Mas­se ca. 32 klei­ne Bäll­chen formen.

3 EL Öl in einer Pfan­ne erhit­zen. Bäll­chen dar­in ca. 5 min unter Wen­den anbraten.

Guten Appe­tit.😋

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefallen? 

Kli­cke auf die Her­zen, um zu bewerten! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 5 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 4

Noch kei­ne Bewer­tun­gen. Sei der Ers­te, der den Bei­trag bewertet! 

Scha­de, dass der Bei­trag dir nicht gefal­len hat! 🙁 

Hilf uns, die­sen Bei­trag zu verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

Ein Gedanke zu “Bul­gur­bäll­chen mit Tomatensoße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.