Spie­le­tipp: Schwim­men (Kar­ten­spiel)

Ein­ge­reicht von: Leo­nas (Klas­se 3c)

Art des Spiels: Kar­ten­spiel

Spiel­be­schrei­bung

Zwei bis sechs Spie­ler dür­fen mitspielen.

Zuerst kriegt jeder Spie­ler drei Streich­höl­zer. Dann zieht jeder 3 Mau Mau-Kar­ten. Wer von den Spie­lern den nied­rigs­ten Wert hat, muss ein Streich­holz abgeben.

Wenn man kei­ne Streich­höl­zer mehr hat, darf man noch so lan­ge spie­len, bis man wie­der den nied­rigs­ten Wert hat. Wenn man den Wert 31 hat, ist die Run­de vorbei.

Wer als letz­ter noch Streich­höl­zer hat, hat gewonnen.

War­um macht mir das Spiel viel Spaß? Weil man nicht weiß, wer gewinnt.

Das Spiel ist… span­nend, inter­es­sant, über­ra­schend, ein­fach zu verstehen

Ich emp­feh­le das Spiel ab 6 Jah­ren.

Die­sen Bei­trag hat uns Leo­nas über die Funk­ti­on “Spie­le­tipp ein­rei­chen” geschickt. Vie­len Dank dafür! Möch­test du auch einen Bei­trag in der Eichen­post ver­öf­fent­li­chen? Hier kannst du dei­nen Text ein­rei­chen.

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefallen? 

Kli­cke auf die Her­zen, um zu bewerten! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 5 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 14

Noch kei­ne Bewer­tun­gen. Sei der Ers­te, der den Bei­trag bewertet! 

Scha­de, dass der Bei­trag dir nicht gefal­len hat! 🙁 

Hilf uns, die­sen Bei­trag zu verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

2 Gedanken zu “Spie­le­tipp: Schwim­men (Kar­ten­spiel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert