Schnup­per­kurs: Der Igel in der Stro­he­cke auf dem Frenkenhof

Wir waren am 13.07.2021 mit der Feri­en­be­treu­ung auf dem Fren­ken­hof. Dort haben wir Kar­tof­feln geern­tet und Kar­tof­fel­chips aus den geern­te­te Kar­tof­feln gemacht. Wäh­rend die Kar­tof­fel­chips in der Frit­teu­se waren durf­ten die ers­ten 7 Kin­der in die Stro­he­cke und danach die ande­ren 7 Kinder.

Die Kar­tof­fel­chips waren übri­gens sehr lecker 😋
Wir waren in der zwei­ten Grup­pe und haben einen Igel ent­deckt. Wir sag­ten Frau Fren­ken Bescheid. Sie hat den Igel dann mit einem Stück Stoff in die Hand genom­men und ihn in eine Ecke aus Holz­pa­let­ten in der Stro­he­cke gelegt. Dadurch ist der Igel wach gewor­den und ist durch die Holz­pa­let­ten weg gekrabbelt.

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefallen? 

Kli­cke auf die Her­zen, um zu bewerten! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 5 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 3

Noch kei­ne Bewer­tun­gen. Sei der Ers­te, der den Bei­trag bewertet! 

Scha­de, dass der Bei­trag dir nicht gefal­len hat! 🙁 

Hilf uns, die­sen Bei­trag zu verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.