Regeln für Kommentare

In die­sem Bei­trag ste­hen die Regeln für die Kommentare.

Wir stel­len Regeln für die Kom­men­ta­re auf, da es schon öfters vor­ge­kom­men ist, das Unsinn geschrie­ben wur­de. Außer­dem wur­den auch fal­sche Namen, die ich nicht nen­nen will, ver­wen­det. Das fin­de ich, die Redak­ti­on, und sicher auch ein paar Leser blöd. Natür­lich ist es erlaubt Kri­tik zu schrei­ben, damit auch wir die kom­men­den Bei­trä­ge ver­bes­sern können.

Und nun die wich­tigs­ten drei Regeln für Kommentare:

  1. Ach­te auf Respekt!
  2. Schreibt einen rich­ti­gen Satz / Text.
  3. Bit­te ste­he dazu, wenn du etwas schreibst und gib bit­te dei­nen rich­ti­gen Vor­na­men an. Wenn du das nicht möch­test, kannst du statt­des­sen die Anfangs­buch­sta­ben dei­nes Vor- und Nach­na­mens angeben. 

Wenn ihr dazu viel­leicht noch etwas ergän­zen wollt, könnt ihr´s ger­ne in die Kom­men­ta­re schrei­ben. Beach­tet dabei natür­lich die Regeln. 😃

Vie­len Dank!

Wie hat Dir die­ser Bei­trag gefallen? 

Kli­cke auf die Her­zen, um zu bewerten! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4.9 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 15

Noch kei­ne Bewer­tun­gen. Sei der Ers­te, der den Bei­trag bewertet! 

Scha­de, dass der Bei­trag dir nicht gefal­len hat! 🙁 

Hilf uns, die­sen Bei­trag zu verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

5 Gedanken zu “Regeln für Kommentare

  1. Ich fin­de das auch gut! Es ist doof, wenn man sich bei einem Bei­trag Mühe gibt und dann da sol­che doo­fen Komen­ta­re ste­hen! Ein wirk­lich tol­ler Bei­trag! DANKE!!!👍🏻

  2. ich fin­de es auch sehr gut das es jetzt fes­te Regeln gibt und das die Redak­ti­on nicht mehr so vie­le blö­de Kom­men­ta­re kriegt. Dan­ke an Tris­tan und den Rest der Redaktion

Schreibe einen Kommentar zu Matilda Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.